Wissenswertes

Mineralien sind anorganische Nährstoffe, die vom Hundekörper nicht selbst synthetisiert werden können, und deshalb immer von aussen zugeführt werden müssen. Sie dienen einerseits als Baustoffe für Knochen und Zähne und andererseits als Steuerung von Stoff-wechselvorgängen sowie zur Regulierung des Wasser-Haushalts.

Lesen Sie weiter

Vitamine fördern und steuern viele Stoffwechselprozesse und sind deshalb für den Organismus lebensnotwendig.

Sie dienen jedoch nicht als Energiequelle sondern wirken bei der Regulierung des Energiestoffwechsels mit und beschleunigen biochemische Reaktionen in unserem Körper oder machen sie überhaupt erst möglich.

Lesen Sie weiter

Kräuter und seine Wirkung

Lesen Sie weiter

Pflanzenöle haben eine lange Geschichte. Aus den Aufzeichnungen des Griechen Herodot (ca. 450 v. Chr.) ist bekannt, dass in Babylon Sesamöl das Hauptspeiseöl darstellte. Die Pharaonen in Ägypten haben Oliven- und Nussöle verwendet. Und im Alten Testament findet man Informationen, dass mit Ölen Wunden geheilt wurden.

Lesen Sie weiter